Wir fördern den burschenschaftlichen Gedanken.

Ausgangspunkt burschenschaftlichen Gedankenguts ist die am 12.06.1815 in Jena gegründete Urburschenschaft und deren Wahlspruch Ehre – Freiheit – Vaterland. Auf dieser Grundlage setzen sich Burschenschaften und Burschenschafter für die Würde des Menschen, für persönliche, politische und akademische Freiheit sowie für ein einiges, demokratisches und selbstbestimmtes Deutschland in einem einigen Europa der freien Völker ein. Burschenschaftliches Gedankengut wird nicht nur von Mitgliedsvereinigungen der Deutschen Burschenschaft vertreten, sondern auch von anderen burschenschaftlichen Dachverbänden und deren Mitgliedsvereinigungen, z.B. der Neuen Deutschen Burschenschaft, oder von verbandsfreien Burschenschaften.

In und in der Nähe von Bielefeld könnt Ihr Euch folgende Burschenschaften ansehen:

Burschenschaft Normannia-Nibelungen zu Bielefeld 

Burschenschaft Cimbria Lemgo

Arkadia-Mittweida Osnabrück

Advertisements